Lengfeld & Wilisch Energie

Im Jahr 2009 gründen Prof. Mathias Lengfeld, Kay Wilisch und Erik Röthele als geschäftsführender Partner Lengfeld & Wilisch Energie. Anfangs mit dem Ziel energieeffiziente Architektur mit Einsatz erneuerbarer Energie und höchsten Ansprüchen an die gestalterische Qualität der Gebäude in Einklang zu bringen. Ein besonderer Wert wird von Anfang an auf die Ausführungsqualität durch eine energetische Fachbauleitung und das Überprüfen der Ergebnisse in der Nutzungsphase (Monitoring) gelegt.

Um den sich ändernden Anforderungen gerecht zu werden wird das Themengebiet zunächst von der Energie- auf die Ressourceneffizienz und später über die Nachhaltigkeit zur ganzheitlichen Planung erweitert. Unsere Philosophie zu diesen Themen stellen wir Ihnen hier in wenigen Worten vor.

Dabei begreifen wir Lebenszyklusanalysen, Simulationen und beispielsweise CO2-Bilanzen als Planungswerkzeuge, die Umwelteinflüsse unter Berücksichtigung ökonomischer Aspekte nicht nur gering halten, sondern die es uns ermöglichen diese positiv zu gestalten.